Platz geben, Raum nehmen


Heute habe ich gemerkt, wie wichtig es ist, allem im Leben einen Platz zu geben.

Es darf alles da sein, wenn es seinen Raum hat. Eben auch die Trauer darf einen Platz bekommen, dann wird sie ruhig. Die Liebe, die Freude, die Wehmut, die Unsicherheit, die Unwissenheit, ja das darf alles da sein....wenn alles eine Existenzberechtigung hat, dann gibt es keinen Streit mehr, dann braucht es keine Bewertungen mehr von richtig und falsch.....denn alles hat seinen Platz und ich bestimme wie viel Raum es bekommt.

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge