Ich fühl mich wie ein neugeborenes Vogerl


Am Nikolotag 2020 hat mein Körper mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Plötzlich war alles still in mir und es gab nur mehr Schmerz. Mein ganzer Körper war dieser Schmerz...Spital, Verzweiflung und ein einziger Wunsch in der Adventzeit: gesund zu sein! Die Welt um mich hab ich nicht wahr genommen. Ich hatte alle Hände voll zu tun um zu atmen und dankbar zu sein für mein Leben. Ich benötigte meine ganze Energie für meine Ausrichtung, für meinen Schmerz und für meine Heilung. Ich zog mich in meine Blase zurück, Decke über den Kopf und atmen, Mantren hören und meinen inneren Frieden, meine Liebe und meine perfekte Gesundheit bestätigen. So laut war meine innere Stimme schon länger nicht mehr, auch das kostete mich Energie, den Kontakt mit meiner inneren Stimme nicht abreißen zu lassen. Es war wichtig klar zu sein, Zweifel hatten nicht Platz, und es ging plötzlich alles ganz rasch.Rückblickend bin ich so tief dankbar und zufrieden. Ich kann wieder gehen, ich kann wieder lachen, ich kann wieder zuhören und ich kann nein sagen und mich am Jetzt erfreuen. Langsamer bin ich geworden, achtsamer und verwundbarer. Ich erlebe die Welt staunend und neu...und ich hab aufgehört zu planen, morgen ist morgen und heute ist heute und gestern war eben gestern....alles zusammen sammelt sich im wunderbaren Augenblick. Ich verspreche meinem Körper liebevoll mit ihm weiter zu gehen. Ich hab verstanden ich brauche ihn, er ist für dieses Leben meine Möglichkeit mich zu zeigen und mich auszudrücken....schön und tausend Dank an alle, die mich so liebevoll unterstützt haben!!! Ich habe gelernt zu nehmen...dafür DANKE!

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

Kur am Grundlsee

Dr. Monika Drechsler

03622 20179

m.drechsler@kuramgrundlsee.at

Impressum

Datenschutzerklärung